Auch in Zukunft - Qualität zu einem fairen Preis

Meine Anfänge in der Tierfotografie

Als ich Anfang 2014 mit fellnasenshooting.de mein Kleingewerbe als professioneller Tierfotograf begann, gab es in unserer Region nur sehr wenige Tierfotografen. Über die Jahre kamen immer wieder neue hinzu, manche verschwanden schnell wieder von der Bildfläche. Ende 2023 gibt es etliche Tierfotografen in der Region. Auch wenn viele sicherlich mit Leidenschaft und Herzblut hinter der Kamera stehen, gibt es verständlicherweise große Unterschiede in der Qualität der Bilder.

Leidenschaft trifft Professionalität

Ich habe die Fotografie als Autodidakt gelernt – stets mit dem Anspruch, qualitativ hochwertige Arbeit zu liefern. Frei nach dem Motto – mach Deine Arbeit so gut es geht, Fehler kommen von alleine. Natürlich ist über die Jahre so manches schiefgelaufen. Doch Fehler ermöglichten es mir, zu lernen und zu verstehen, wie es eben nicht geht. Wenn ich nun meine Arbeit von damals mit der von heute vergleiche, ist es ein wenig schwierig. Ich bin sehr kritisch, man könnte sagen verwöhnt von der Qualität, die ich inzwischen mit meinen Arbeiten erziele. Erfahrung, Equipment – von Kamera über Objektive bis zu Software – waren in den Anfangszeiten noch nicht in diesem Maß vorhanden. Meine Fotografie ist viel mehr als nur Bilder zu machen, viel mehr als nur ein Nebenjob. Ich freue mich nach jedem Shooting die Bilder zu sichten, Erinnerungen zu schaffen die bei vielen die Wohnung schmücken und bei manchen sogar als Tattoo auf der Haut verewigt sind.

Kunden im Fokus: Mein Angebot

Bei all der Freude, die mir das Fotografieren bereitet, steht jedoch auch ein Business hinter fellnasenshooting.de. Ich konnte in der letzten Zeit sehr viel optimieren, um meinen Kunden nicht nur erstklassige Bilder sondern auch individuellen Support zu bieten. So erhält jeder Kunde – egal ob bei einem Einzelshooting oder einem Shooting Event – eine persönliche Vorschaugalerie zur Bildauswahl. Ich wähle Vorschaubilder von Hand aus, bestellte Bilder werden dann ebenfalls händisch optimiert.

Qualität hat ihren Preis: Mein neues Preismodell

Als Fotograf lege ich großen Wert auf qualitativ hochwertige Arbeit, die sich in der Detailtreue, der Emotionalität und der technischen Exzellenz meiner Bilder widerspiegelt. Über die Jahre habe ich viele wundervolle Kunden mit ihren Fellnasen kennengelernt. Manche wurden sogar zu Freunden. Speziell in der heutigen Zeit, in der viele schauen müssen wie sie über die Runden kommen, möchte ich dennoch Qualität zu fairen Preisen anbieten. Allerdings ist das in der aktuellen Form nicht mehr möglich. Daher werde ich auf ein bewährtes Konzept aus früheren Tagen zurückgreifen – gestaffelte Preise. Dies bringt für alle Vorteile. Du erhältst, was Du brauchst und wünscht, ich kann weiterhin mit Leidenschaft und Professionalität die besonderen Momente zwischen Dir und Deiner Fellnase festhalten. Ich werde in Kürze eine Seite mit Preisen sowie Fragen und Antworten veröffentlichen. So ist sichergestellt, dass Du für Dich die optimale Lösung findest.

Fazit

Ein günstiger Preis mag auf den ersten Blick verlockend sein, doch bei Erinnerungen zählt vor allem die Qualität. Eigene Schnappschüsse sind hierbei toll und sehr wertvoll, doch professionelle Aufnahmen bringen etwas ganz Besonderes mit sich, vor allem wenn es darum geht, beeindruckende Wandbilder zu gestalten oder besondere Momente in herausragender Qualität festzuhalten. Wenn Dein Tier heranwächst oder wenn Du Dich eines Tages von ihm verabschieden musst, sind es vor allem Fotos, die diese kostbaren Erinnerungen lebendig halten. Daher ist es eine Überlegung wert, in professionelle Fotografie zu investieren, die diese einzigartigen Augenblicke mit der Aufmerksamkeit und dem Können festhält, die sie verdienen.


Drucken
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Sonntag, 23. Juni 2024